Der Rettich

Endlich mal ein schön gefärbter, gut geformter Rettich aus eigenem Anbau!

Der Rettich
Der Rettich

Dazu noch zart und gerade richtig in der Schärfe.

Jetzt frage ich mich allerdings, wie selektiert man Rettiche auf Geschmack? Wenn man den Rettich erntet, dann ist die Chance auf Blüten und Samen vorbei. Und vorher weiss man nicht, welche gut schmecken … dieses Jahr sind sie etwas ein Lotteriespiel, weil sie aus den Samen von letztem Jahr stammen, und die Streuung in der Qualität doch sehr groß ist. Einige Totalversager hatte ich auch, holzig bis dorthinaus und völlig ungenießbar. Der hier war der erste richtig gute.

Samen für das nächste Jahr

Irgendwie gehört für mich zur Idee des Selbstversorgers auch die Gewinnung von eigenem Saatgut. Wirklich Sinn macht es nicht, denn es braucht oft lange, bis die Samen ausgereift sind, die Pflanzen belegen derweil Anbaufläche, und das meiste Saatgut ist sehr preiswert. Manchmal ist sogar noch das Trennen der Samen und der „Verpackung“ mühsam. Der Rettich hat sich leider als ein solcher Fall entpuppt. Samen für das nächste Jahr weiterlesen