Die Petunien-Wundertüte

Ich hatte ja Hoffnung, dass sich die gestreiften Blüten meiner Petunie von 2014 vererben würden. Leider kam es nicht so, und die erste meiner neu gezogenen Petunien hat sich auch noch für eine Sorte lachsroter Schrumpelblüten entschieden, mit der ich mich bislang nicht so richtig anfreunden kann. Vielleicht werden die weiteren Blüten weniger schrumpelig, die Farbe und die Zeichnung der Blüten wären so schlecht nicht.

Petunie Lachsrot
Petunie Lachsrot

Die zweite, die eine Blüte geöffnet hat gefällt mir deutlich besser. Wohlgeformte Blüten in einem dunklen Weinrot, auch mit einer feinen Zeichnung in der Blüte.

Petunie Weinrot
Petunie Weinrot

Zwei weitere Pflanzen aus dieser Generation habe ich noch, allerdings blühen sie noch nicht. Es bleibt also spannend, was noch alles kommt 🙂

Von der ersten Aussaat habe ich keine Fotos, aber ich habe noch mal nachgesät (alles Samen der gestreiften Petunie von 2014):

Petunienwinzlinge
Petunienwinzlinge

Kaum eine andere Pflanze, die ich kenne, startet mit so winzigen Sämlingen. Mal sehen, wie viele davon etwas werden. Letztes mal lag die Quote so bei etwa 60%.

Advertisements

Veröffentlicht von

Hajo

There is a saying, that people from my region become wise when reaching the age of fourty. ( http://de.wikipedia.org/wiki/Schwabenalter ) Well, the saying was meant to say we stay a bit dumb before that age, but nevertheless, it seems to be a good age to start a blog and write a bit about my thoughts of past and present times. My interests are fairly wide spread, but mostly revolve about creation - be it photos, graphics, small crafts or rhymes and poetry. Lately social, political and spiritual topics have become of interest for me too. While much of that is related to art, I neither have a artistic education, or any deeper interest in art. Most of my life I've been a technician, with strong bias towards computer related activities. Since a few years I'm trying to change that, but the world is actually turning more and more towards computer technology, so it's kind of strange that I try to find more real life while everything else goes more virtual.

2 Gedanken zu „Die Petunien-Wundertüte“

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s